dormanpoetry.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Ultimatum Brief an Freund, der betrogen hat

Ultimatum Brief an Freund, der betrogen hat

Wie lange könnten Sie an einer Beziehung festhalten, wenn Sie wissen, dass Ihr Ehepartner oder Partner sich bereits in Sie verliebt hat? Und langsam spürst du, wie die Liebe deines Lebens verschwindet. Bist du selbstgefällig geworden? Was hast du getan, um die emotionale Vernachlässigung zu verdienen? Diese Fragen quälen Ihren unruhigen Geist. Einige sind mutig genug zu fragen, und andere sind gerade stark genug, um loszulassen und wegzugehen.

Und ja, es gibt diejenigen, die sich dafür entscheiden, zu bleiben, sich festzuhalten und darüber nachzudenken. Die Leute könnten sie einen Märtyrer, einen Schwächling oder geradezu dumm nennen. Aber können Sie ihnen die Schuld geben, dass sie lieben und hoffen, dass eines Tages die Person, die sie mehr schätzen als ihr Leben, diese Liebe wieder aufleben lässt? Eine Frau schrieb diesen Brief an ihren Ehemann, um ihn wissen zu lassen, wie sie sich über die Jahre der Untreue und der emotionalen Vernachlässigung fühlte, die sie tolerierte, als sie zusammen waren. Glaubst du, ich kann es nicht sagen?

Wenn du lügst, kann ich es in deinem Gesicht sehen, ich kann es in deiner Stimme hören. Kommen Sie und denken Sie darüber nach, es ist sehr lange her, seit Sie mich das letzte Mal bemerkt haben. Wenn Sie aufwachen, ist das Frühstück fertig, Sie essen und dann gehen Sie. Wenn Sie nach Hause kommen, ist das Abendessen gut vorbereitet, Sie essen und erledigen Papierkram und dann schlafen Sie.

Ich wollte wissen, wo ich falsch gelaufen bin oder wo ich zu kurz gekommen bin, damit ich Vorkehrungen treffen kann, um sie für Sie zu treffen. Aber du warst kaum zu Hause. Nicht einmal an den Wochenenden. Ich fiel auseinander, als ich es herausfand. Ich habe getan, was ich konnte, um die beste andere Hälfte zu sein, die jemand haben konnte, oder? Aber ich habe mich zurückgehalten, Sie zu konfrontieren, und wir haben unsere reguläre Routine durchlaufen, und das geht noch ein Jahr und länger so. Bis zu diesem Zeitpunkt, vor ungefähr einem Jahr, wurde bei mir Krebs diagnostiziert. Als ich es dir sagte, hast du dich endlich darum gekümmert.

Du hast endlich meine Existenz bemerkt. Ich fühlte mich wieder wichtig für dich. Ich war glücklich. Ich bin wieder einmal in deiner Karte sichtbar. Ich war schon froh darüber, dass du meine Existenz bemerkt hast. Dass Sie noch einmal Kommentare zu dem Essen abgeben, das ich zum Frühstück koche, bevor Sie zur Arbeit gehen, zu dem Essen, das ich zum Mittagessen koche, und zu dem Essen, das ich koche, als Sie nach Hause kamen.

Aber ich habe nie aufgehört zu denken. Ich habe viel zu oft geweint, weg von deinen Augen. Ich habe geweint, weil ich weiß, dass alles, was ich habe, dein Mitleid ist. Schade, weil ich krank war. Ehrlich gesagt fühle ich mich wie ein Bettler; ein Bettler, der nichts als Kleingeld verdient; ein Bettler, der nur die Reste verdient, die von denen gegeben werden, die mehr Glück haben; ein wertloser Müll der Gesellschaft, der nichts verdient, als gemieden zu werden.

Ich möchte weglaufen, aber ein obdachloser Bettler wie ich kann nirgendwo hingehen. Kein Ort, an den man nach Hause kommen kann. Denn bis dahin werde ich nur eine bittere Erinnerung für Sie sein; Ein Albtraum, den Sie vielleicht immer so vermieden haben. Ich liebe dich, glaub mir, ich liebe dich so sehr und selbst wenn du so viel getan hast, dass ich geweint habe, werde ich dich immer noch lieben.

Ich hoffe, dass Sie eines Tages herausfinden, dass dies die Stimme ist, die ich in den letzten Jahren unseres gemeinsamen Lebens immer unterdrückt habe. Finden Sie die Person, die Sie glücklich macht und Sie zufrieden fühlen lässt.

Aber ich habe eine Bitte, Sie zu fragen: Bitte bringen Sie diese Person nicht zum Weinen. Lass sie nicht einmal eine einzige Träne der Traurigkeit vergießen und wenn du es tust, nur Tränen der Freude.

Danke für all die Jahre, Schatz, ich liebe dich. Wie würden Sie sich fühlen, wenn Ihr Partner Ihnen sagt, dass er oder sie untreu war? Was würdest du tun? Unabhängig davon, ob es in der Vergangenheit oder in der Gegenwart war, tut es wirklich weh zu wissen, dass die Person, die Sie lieben, Ihr Vertrauen verraten hat. Natürlich gibt es Menschen, die trotz einer idealen Beziehung zu ihren Ehepartnern untreu sind. Und obwohl es bei Männern üblicher ist, sich auf außereheliche Angelegenheiten einzulassen, gibt es Frauen, die in Versuchung geraten.

Die Geschichte dieses Mannes handelt von seiner Frau, die den Fehler gemacht hat, sich einem One-Night-Stand hinzugeben und sich folglich schwanger zu machen. Dies war vielleicht nicht die nicht überraschendste Folge dessen, was in dieser Nacht geschah, aber sie hatte sicherlich nicht erwartet, dass ihr Mann das tut, was er getan hat ... Stellen Sie sich vor, Sie leben in einer Welt, die praktisch keinen Zugang zu Technologie hat.

Dann werden Sie plötzlich aus dieser Umgebung entfernt und in eine Welt versetzt, die stark von Geräten und Technologie abhängig ist. Wie würdest du dich fühlen? Dies ist die reale Erfahrung des 69-jährigen Otis Johnson.

Nachdem Johnson zu 44 Jahren Haft hinter Gittern verurteilt worden war, als die Welt noch Telefone benutzte, für die Münzen und Musikplayer für Kassetten benötigt wurden, erlebte er die technologische Revolution der letzten vier Jahrzehnte nicht.

Während der 44 Jahre, in denen er im Gefängnis war, hatte er kaum oder gar keine Möglichkeit, die Außenwelt zu sehen. Er war überrascht von dem, was er sah, als er wieder in die Gesellschaft integriert wurde. Man sagt, dass Bedauern uns immer dazu bringt das Ende. In diesem Kurzfilm hätte es für die Dame nicht wahrer sein können. Yu Yang bat seine Freundin Chen Wen um ihre Hand in der Ehe, aber sie lehnte ab. Yu Yang wollte nicht aufgeben und sagte ihr, sie solle ihn 90 Tage lang jeden Tag treffen, und er werde seine Absichten für sie beweisen.

Wenn sie nach 90 Tagen immer noch nicht bei ihm sein will, akzeptiert er die Entscheidung, aber wenn sie ihn will, werden sie die 90 Münzen verwenden, um eine Heiratsregistrierung zu beantragen. Und so traf Yu Yang sie jeden Tag und gab ihr 90 Tage lang jeden Tag eine Münze. Eine Münze pro Tag für 90 Tage ... Abonnieren Sie, damit Sie nichts verpassen! Verbinde dich mit uns. Teilen Tweet Kommentar senden.

Bildnachweis: Black Rose Propaganda. Verwandte Themen: Das könnte Ihnen auch gefallen. Von Ann H. Lesen Sie weiter. Von Lei. Von Mikai. Like uns auf Facebook. Neueste Beliebtheit.

(с) 2019 dormanpoetry.com