dormanpoetry.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was ist mit Nancy Fullers erstem Ehemann passiert?

Was ist mit Nancy Fullers erstem Ehemann passiert?

Nancy Fuller Fuller leben, voller lieben, voller essen, vollere Familienzeit - das sind einige der Schwerpunkte von Nancy Fuller, Gastgeberin der entzückenden Food Network Show Farmhouse Rules, die gerade für ihre dritte Staffel erneuert wurde. Nancy ist die vollere Landwirtin und nimmt diese Rolle gerne an! Diese herzliche, liebevolle Mutter, die sechs Kinder großgezogen hat und 13 Jahre alt ist, ist Mitbesitzerin und Betreiberin von Ginsberg Foods mit ihrem Ehemann David.

Ich erinnere mich, wie sie Toastfinger machte und sie in das Eigelb eines pochierten Eies tauchte. Wir haben alle Arten von Keksen und Kuchen vorstellbar gemacht. Sobald ich alt genug war, ritt ich jeden Samstag und Sonntag mit meinem Pferd zu ihrer Farm, die in unserer Nähe war. Sie kochte das beste Huhn, Krautsalat und Rahmkartoffeln aller Zeiten.

Sie war der Inbegriff der Bäuerin und wahrscheinlich die Frau, die mich am meisten beeinflusst hat. Sie fand dort ihre Nische, als sie die Leiterin des Wohnheims und die Leiterin des Sozialausschusses war. Ich entschied, dass ich gelangweilt war! Das war das Ende davon. Sie verließ Kalifornien, zog zurück nach New York und heiratete schließlich einen Milchbauern, der zu ihren Wurzeln zurückkehrte. Es war ein Landrestaurant mit einer alten Gasthausatmosphäre. Das Catering wurde zu ihrer Stärke, was zur Notwendigkeit eines größeren Gebäudes führte, und die Restaurants des Columbia Golf and Country Club wurden gemietet.

Mit diesem Mietvertrag kam ein Übergang in ein neues Leben. Ich habe es vorgezogen, Antiquitäten zu machen! Ginsberg Foods feierte 2009 sein 100-jähriges Bestehen. Das war der Anstoß für das, was wir heute sind. Wir beschäftigen 250 Mitarbeiter, warten einen Radius von 250 Meilen und führen 8.000 Artikel. David zieht immer noch seine Krawatte an und geht sieben Tage die Woche ins Büro. Natürlich gibt es nicht jeden Tag Unentschieden, denn es gibt dieses Spiel namens Golf! Sie wollte gefilmt werden, indem sie mir in einem authentischen Bauernhaus eine Frage stellte und danach auf unser Maisfeld ging.

Und genau das hat sie getan, alles im Film. Als der Produzent mich fragte, ob ich jemals Fernsehen gemacht hätte, lachte ich und sagte nein. Sie verbrachte ihre Kindheit auf dem Bauernhof mit einem Garten von der Größe eines Parkplatzes. Sie folgte dem Beispiel und heiratete selbst einen Bauern. Farmhouse Rules ist eine Show, von der sie hofft, dass sie ihre Liebe zu ihrem Ehemann David, ihren Kindern, Enkelkindern und Freunden und die Rezepte zeigt, die ihr nach 65 Jahren in der Küche gefolgt sind. Die Premiere der dritten Staffel wird am 14. September um 12 Uhr ausgestrahlt: Derzeit sind Wiederholungen samstags um 10 Uhr zu sehen: Ich war Marie Antoinette, als wir die Halloween-Show filmten!

Es ist so interessant und unterhaltsam. Ich bin mit vielen dieser Leute auf meiner Familienfarm aufgewachsen, und jetzt sind ihre Kinder auf die Farm zurückgekehrt und haben angefangen, Kühe zu melken, um Käse herzustellen. Es gibt so viele wundervolle Geschichten wie die Milchfarm, die jetzt in eine Gemüsefarm umgewandelt wird, die Holmquest Farm in Claverack außerhalb von Hudson und das Weingut Hudson-Chatham, in dem Eigentümer Dominique DeVito tausend Pflanzen pflanzte, um Trauben zu ernten.

Wir stellen diese Leute vor. Als das HERLIFE-Produktionsteam Nancy für das Cover drehte, fütterte sie sie natürlich mit einem eleganten, aber einfach zubereiteten Rucola-Salat mit Resten vom Abendessen am Abend zuvor. Sie teilt dieses Rezept liebenswürdig mit den Lesern. Sie schreibt auch ihren eigenen Blog auf ihrer Website und schreibt gerne über viele Themen.

Woher stammt der Name Fuller Farmer? Der Name Farmhouse Rules stammt von meinem Grammy Carl, der vor Jahren ein altes Kochbuch hatte, ein altes Buch mit Wirbelsäulenbindung. Regel bedeutete Rezept. Die Regeln haben drei Konnotationen: Der Victoria A. Simons Locavore Award wurde in Erinnerung an Simons, den langjährigen Herausgeber von The Independent Newspaper, den ersten Geschäftsführer von Columbia County Bounty, und die erste Frau im Vorstand des Jahres gegründet Columbia County Fair in Chatham.

Sie müssen diese lokale Bewegung am Laufen halten. Sie war so eine Pionierin von so viel Gutem! Ich vermisse sie. Also wurde ich dieses Jahr nominiert! Meine Gefühle sind die der Freude, Dankbarkeit und Leistung. Ich versuche etwas zurückzugeben. Ich bin inspiriert von diesen Emotionen, Gedanken und Ideen. Sie hat die Gala für das Hospiz geleitet und ist seit mehr als 20 Jahren Mitglied des Stiftungsrates des Krankenhauses. Darüber hinaus unterstützt sie die Hudson Valley Bounty und mehrere lokale Organisationen.

Diese liebende Großmutter teilt Worte der Weisheit, die sie aus ihren Lebenserfahrungen gewonnen hat. Ich sagte meinen Kindern, als sie mit dem College anfingen, dass es eine vierjährige Schule sein würde und es die beste Schule sein würde, in die sie kommen könnten. Ich war eine glückliche Frau - sie waren alle klug und hatten eine Arbeitsmoral. Sie alle mussten einen finanziellen Beitrag leisten, weil es notwendig war und ich dachte, wenn sie Haut im Spiel hätten, würde das mehr für sie bedeuten.

Lebe mindestens ein Jahr nach dem College alleine und weiß, wer du bist. Und vor allem folge deinem Herzen und höre auf deinen Bauch. Tu, was dich glücklich macht.

Überlegen Sie, was Sie glücklich machen würde, und lassen Sie dies Ihren Plan und Ihr Ziel sein. Um mehr über Nancy und ihre Rezepte zu erfahren, besuchen Sie foodnetwork. Bauernhausregel Machen Sie einen großartigen Salat, indem Sie Reste verwenden. Sie können Proteine ​​wie Käse und Fleisch hinzufügen. Dann mit etwas Olivenöl und Balsamico-Essig anrichten. In diesem Salat habe ich Rucola, Putenreste, Gruyere-Käse, Radieschen und Frühlingszwiebeln verwendet.

Herausgegeben von Beddoe Publishing - Herlife Magazine. Alle Artikel anzeigen. Diese Seite finden Sie unter http:

(с) 2019 dormanpoetry.com